Der dominante Fotograf Erotic Audio Story Audiodesires - Dominanz Fantasy
Erotische Geschichte

Der dominante Fotograf

In dieser Audio-Sexgeschichte revanchiert sich ein bekannter Fotograf bei einem Freund und übernimmt widerwillig einen Shooting-Job. Normalerweise ist diese Art von Auftrag unter seinem Niveau und seine Laune hebt sich erst... als er dich sieht. Ein abenteuerlustiges und einzigartiges Model mit einer unterwürfigen Seite weckt sofort die dominante Natur des Fotografen zum Leben. Nachdem vor und hinter der Kamera heftig geflirtet wird, bleibt ihr beide noch länger am Set, um eure Dominanz- und Unterwerfungsfantasien auszuleben.

Hinter der Kamera bin ich unschlagbar. Wer meine Arbeit sehen will, muss nur auf die großen Werbeplakate in der Münchner Innenstadt schauen. Manchmal flackern meine Bilder auch über die riesigen Werbebildschirme in New York und Paris. Normalerweise werde ich von großen Magazinen und Modehäusern gebucht. Ich bin ein bisschen zu teuer und bekannt, um Fotos für die Bademodenabteilung eines Kaufhauskatalogs zu schießen. Aber gut. Ich schulde meinem Freund, einem anderen Fotografen, einen Gefallen und heute ist der Tag, an dem ich meine Schulden begleiche. Am Telefon hat er sich ziemlich verkatert angehört. Also springe ich für ihn ein. Ich warte ungeduldig an meinem Stativ und überprüfe zum hundertsten mal die Kameraeinstellungen. Wo ist das Model? Ich würde dieses Shooting gerne erledigen, bevor die Sonne untergeht. Um mich herum brummt das Set geradezu vor geschäftigen Leuten. Produktionsassistenten flitzen von einer Ecke zur anderen, um die Lichttemperatur zu prüfen. Der Art Director bellt Befehle in sein Handy und der Produktionsmanager gerät ins Schwitzen, weil wir schon 5 Minuten zu spät dran sind. Oh, da bist du ja. Das Model ist hier. Endlich. Ich blicke von meiner Kamera auf. Wow. Du bist… hinreißend. Du bist ja ein Model, also ist das nicht überraschend. Aber… wow. Ich räuspere mich und schaue weg. Doch dein Anblick zieht mich immer wieder wie magnetisch an. Du bist definitiv viel zu attraktiv und außergewöhnlich, um für ein regionales Kaufhaus zu modeln. Ob du dieses Shooting wohl auch für verschwendete Zeit hältst? Du betrittst das Set und stehst nur ein paar Meter von der Kamera entfernt. Du trägst einen winzigen schwarzen Bikini, der dünne Stoff bedeckt deine prallen Brüste gerade so. Du bewegst deine langen, kräftigen Beine anmutig und selbstbewusst, während du verschiedene Posen ausprobierst. “Hey. Bist du bereit?” Mit einem strahlenden Lächeln nickst du mir zu und positionierst dich in der warmen Beleuchtung. Das Scheinwerferlicht reflektiert auf deiner glatten Haut und ich starre dich für einen Moment zu lang an, während ich das Bild plane. Verdammt. Du bist wirklich umwerfend.

Wie scharf?

24 MINS

Sprache:

De

Español

English

Deutsch

Ähnliche Inhalte

Gleiches Szenario

--:--
--:--

Hilf uns besser zu werden

Wie hat dir die Geschichte gefallen?

Wie hat dir die Sprecher*in gefallen?

Anmerkungen